Der Förderverein

Neben der Freiwilligen Feuerwehr Stadtkyll, die eine Stützpunkteinheit zur Sicherstellung des Brandschutzes und der Technischen Hilfe der Verbandsgemeinde Gerolstein dargestellt, wurde im Jahre 1986 ein Förderverein gegründet.

Der Förderverein trägt den Namen:

„Verein der Freunde und Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Stadtkyll e. V.“

 

Mitglieder in diesem Förderverein sind

  • die Ehrenmitglieder

  • die aktiven Mitglieder

  • die fördernden Mitglieder

Die aktiven Mitglieder bestehen aus den aktiven Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Stadtkyll.

Zweck / Aufgaben des Fördervereins

 

Gemeinnützigkeit:

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Die Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Aufgaben des Vereins verwendet werden. Die Gemeinnützigkeit ist auch vom Finanzamt in Wittlich anerkannt.

Aufgaben des Fördervereins:

Entsprechend § 2 Abs. 5 der Fördervereinssatzung nimmt der Verein folgende Aufgaben wahr:

  • den Brand- und Katastrophenschutz sowie das Rettungswesen zu fördern,

  • Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder

  • Förderung der Ausbildung und des Nachwuchses

  • Förderung und Betreuung einer evtl. vereinseigenen Jugendfeuerwehr

  • Pflege der Kameradschaft und Sozialbetreuung

Vorstand des Fördervereins

 

Der Vorstand des Fördervereins setzt sich aus insgesamt 6 Mitgliedern zusammen und wird alle zwei Jahre neu gewählt:

Der derzeitige Vorstand des Fördervereins besteht aus:

  • Frank Brehme - Vorsitzender

  • Arno Fasen - Stv. Vorsitzender

  • Mario Klünter - Kassierer

  • Christian Hartel - Schriftführer

  • Stephan Peters - 1. Beisitzer

  • Bernd Kettel - 2. Beisitzer

Satzung des Fördervereins der FF Stadtkyll