TH - Sturmtief "Sabine"

Aktualisiert: Apr 28



Einsatznummer: 2020/02 (05 Vorfälle)

Einsatzort: Stadtkyll und Umgebung, B 51, Kerschenbach u. Reuth

Einsatzzeit: 10.02.2020, zwischen 01:00 u. 09:30 Uhr

Fahrzeuge: HLF 10, GW-Technik u. MTF

Einsatz:

Auch unsere Feuerwehr wurde durch das Sturmtief "Sabine" in der Nach vom Sonntag auf Montag nach dem Durchzug der Kältefront stark in Anspruch genommen.

Bei den ersten beiden Einsätzen lagen umgestürzte Bäume auf der B 51. Ein Baum lag im Baustellenbereich zwischen den Abfahrten Kronenburg und Stadtkyll, in Fahrtrichtung Trier, und versperrte die freigegebene Fahrbahn.

Kaum wieder zu Hause ging ein weitere Alarm wg. einem Baum B 51 Höhe Reuth. Dieser Baum lag nicht vollumfänglich auf der Straße, sondern lag auf der Straßenböschung und überragte mit der Spitze das Lichtraumprofil der B51. Mehrere LKW´s beschädigten sich das Führerhaus als sie mit dieser Baumspitze kollidierten.

Wieder zu Hause angekommen und eine halbe Stunde geschlafen, erfolgte eine weitere Alarmierung. Unwetterschäden mit Dringlichkeit. Mehrer Bäume versperrten den Weg von Kerschenbach nach Reuth. Nachdem wir weitestgehend sicherstellen könnten, dass keine Personen in dem Bereich sind, haben wir den Bereich von beiden Seiten mit Unterstützung der FF Kerschenbach abgesperrt.

Am frühen Morgen gab es dann noch einen kleineren Einsatz mit einem Baum auf Straße in Kerschenbach.



0 Ansichten