Verkehrsunfall PKW innerorts

Aktualisiert: 13. Aug 2019



Einsatznummer: 2019/20

Einsatzort: Hallschlag, Trierer Straße (L20) Kreuzung Bahnhofstraße

Einsatzzeit: 10.08.2019, 23:49 Uhr

Fahrzeuge: HLF 10, MTF

Einsatz:

Nachdem wir am Abend noch eine turnusmäßige Feuerwehrübung hatten, wurden wir zu einem Verkehrsunfall innerorts alarmiert. Alarmstichwort der Leitstelle Trier: Schwangere Person im Fahrzeug – nicht eingeklemmt. Wir wurden über FME zur Unterstützung der örtlichen Feuerwehreinheit Hallschlag zur Unfallstelle gerufen.

Vor Ort angekommen, stelte sich die Situation leider etwas verworren dar. Die Schwangere Person wurde zwischenzeitlich vom Rettungsdienstpersonal im RTW versorgt. Eine Person brüllte laut umher, wobei die Polizei diese Person schnell isolierte und unter Kontrolle brachte. Im Rahmen der weiteren Erkundung der Lage stellte sich sodann heraus, dass mehrere Ersthelfer vom alkoholisierten Fahrzeugführer eines Unfallfahrzeuges angegriffen und verletzt worden sind. Wir haben die verletzten Personen im Feuerwehrfahrzeug zunächst betreut, bis das Rettungskräfte des DRK sich diesen annehmen konnten. Des Weiteren wurde von den Einsatzkräften die Unfallstelle abgesperrt und ausgeleuchtet.






0 Ansichten